Bezirksparteitag
Der Bezirksverband ist die zuständige Untergliederung für den Bereich eines Regierungsbezirkes. Aufgabe der Bezirksverbände ist es, die Partei in ihrem Bereich zu fördern und zu vertreten sowie in Zusammenarbeit mit den Kreis- und Stadtverbänden die Parteiorganisation zu festigen, für die Parteiziele zu werben und die Beschlüsse der Landesorgane zu vollziehen.
Auf den Parteitagen sind nicht alle Parteimitglieder, sondern aus organisatorischen Gründen nur eine festgelegte Anzahl von Delegierten anwesend. Bei der FDP werden die Delegierten und Ersatzdelegierte für den Bezirk aus den Reihen der Mitglieder der Kreisverbände gewählt. Die Anzahl der Delegierten ist abhängig von der jeweiligen Mitgliederzahl.
Zum Beispiel entsendet der Kreisverband Aschaffenburg-Land derzeit fünf Delegierte zum Bezirksparteitag.

 

Koalitionsverhandlungen

Eine Koalition (von lateinisch coalitio „Zusammenwachsen, Vereinigung, Zusammenschluss“) in der Politik ist ein zeitweises Bündnis politischer Parteien. Parteien schließen Koalitionen, um eine Regierung mit stabilen Mehrheiten zu bilden.

Aktuelles Beispiel

Nach der Bundestagswahl am 24. September 2017 arbeiten zur Zeit CDU/CSU, FDP und die Grünen daran, um eine belastbare Grundlage für ein gemeinsames Regierungsprogramm zu finden.